Naehrstoffdefizite erkennen und behandeln

> DER MENSCH IST, WAS ER ISST UND TRINKT!

Falsche Ernährung ist die Ursache für bereits jede zweite Erkrankung.

Wenn wir heute wissen, dass jede zweite Erkrankung in den Industrieländern ernährungsbedingt oder zumindest ernährungsabhängig ist, dann lässt sich erahnen, wie viele Menschen unter Nährstoffdefiziten leiden.

Zu diesen Erkrankungen gehören nicht nur Übergewicht oder Karies, sondern auch so denkbar unterschiedliche Beschwerden wie Neurodermitis, Allergien, rheumatische Beschwerden, Herz-/Kreislauf-Erkrankungen, Osteoporose, Lernschwäche AD(H)S, Altersdemenz oder Diabetes.

Das Buch schildert anschaulich die verschiedenen Krankheitsbilder, ihre konventionelle und die ernährungsmedizinische Anamnese und Therapie. Fragestellungen in Form einer Check-List leiten dann zur empfohlenen Tagesdosis von Nährstoffen über.

Autorenporträt

Norbert Fuchs, Apotheker, gilt als Nährstoffpionier in Österreich. Seit mehr als 20 Jahren widmet er seine Arbeit ernährugnsmedizinischen Forschungen.

DDr. Dietmar Rösler arbeitet am Landeskrankenhaus in Tamsweg als Arzt. Im Sommer 2007 war er Studienleiter einer „orthomolekularen placebokontrollierten Doppelblindstudie mit Schwerpunkt Demenz und Depressivität“ des Institutes für Nährstofftherapie Lungau GmbH.

Buchbestellung

Das Buch „Nährstoffdefizite erkennen und behandeln“ erhalten Sie am Institut für Nährstofftherapie Lungau GmbH und kostet EUR 29,70 inkl. 10% USt.. Bei größeren Abnahmemengen Preis auf Anfrage.

Leseproben

Leseproben aus dem Buch finden Sie hier.